Buddha Figuren

Buddhafiguren im Garten

Sehr geliebt sind immer auch Buddhas in verschiedenen Formen im Garten. In manchen Fachmärkten wirken sie wie eine Invasion an Gartenfiguren auf den Betrachter. Buddhas gibt es auch bei uns mittlerweile in allen erdenklichen Ausführungen. Für die Gartengestaltung werden meist Buddhaköpfe oder grössere Buddhafiguren verwendet.

Welche Bedeutung haben Buddhafiguren?

Nur wenigen Gartenfreunden ist jedoch bewusst, dass die Buddhas eigentlich aus Thailand und Indien stammen und eine religiöse Bedeutung haben. Buddha Figuren verkörpern den Buddhismus, so wie der Heiland am Kreuz den christlichen Glauben symbolisiert.
Deshalb respektieren Sie bitte den Glauben und die Religion und achten Sie die Buddhas und ihre Bedeutung. In Thailand ist es verboten Buddhafiguren zu besteigen um zum Beispiel Fotos zu machen. Dies kann mit Geldstrafen und bei Beschädigungen an Buddhas sogar bis hin zu einer Gefängnisstrafe geahndet werden. In früheren Zeiten wurden sogar Todesurteile ausgesprochen, wenn Buddhafiguren geschändet oder gar der Kopf abgerissen wurde.

Der liegende Buddha ist eine Darstellung die den Übergang ins Nirwanda darstellt. Andere Darstellungen wie Buddha im Lotussitz bei der Meditation sind ebenfalls begehrte Abbildungen und Figurenmotive. Oft wird diese zusammen mit einer Schlange abgebildet, die eine Gottheit darstellt und Buddha schützen soll.

Dieser kurze Exkurs soll Sie nicht erschrecken, ich möchte Ihnen aber hier die Bedeutung dieser religiösen Figuren kurz näher bringen. Manchmal habe ich den Eindruck Buddhas werden bei uns wie eine Art Gartenzwerge benutzt und ach weil sie so schön sind, einfach mal aufgestellt.
Wer sich für eine Buddhafigur interessiert, sollte auch die Herkunft der Figuren beachten. Manche Figuren werden aus Steinguss gefertigt, andere werden als Steinmetzarbeit vertrieben. Immer wieder hört man hier auch von indischen und chinesischen Steinbrüchen wo zum Teil minderjährige Kinder unter fragwürdigen Bedingen arbeiten müssen. Das gilt natürlich nicht generell für alle Steinfiguren, sollte aber beim Kauf meiner Meinung nach unbedingt hinterfragt werden.